Termine

Der April im Hamburger Kinderbuchhaus.

………………………………………………………………………………………………………………………………….

LabskausGeheimsache Labskaus.
Samstag, 12. April, 18.30 Uhr
Martin Verg und Ina Rometsch lesen bei der Langen Nacht der Museen für das Kinderbuchhaus aus ihrem spannenden, schrägen und nicht immer leckeren Hamburg-Kinder-Krimi.
Der Krimi ist im Residenz Verlag erschienen und für Kinder ab 10 Jahren.
Zum Buch: “Zack verdient sein Taschengeld mit Hundesitten. Nur einmal kurz nicht aufgepasst – schon ist Pudeldame Raissa verschwunden! Auf der Suche nach dem teuren Tier geraten Zack und sein Freund Oskar unversehens in Bedrängnis. Ein dubioses Kinderheim, zwei verrückte Wissenschaftler, mutierte Killer-Aale und ein ganz und gar unappetitliches Dosengericht spielen dabei die Hauptrolle. (…)”

Hamburger Kinderbuchtag. Das kreative Bildungs-Camp.
Dienstag und Mittwoch, 15. und 16. April, jeweils 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
Aus der Praxis für die Praxis vermitteln Profis angehenden Profis Wissenswertes rund um das Thema Kinderbuch in kleinen Werkstätten und Vorträgen.
Informationen zu den Kosten und das aktuelle Programm finden Sie unter dem Menüpunkt weiterBilden. Anmeldung: 040 428135 1543 oder info@kinderbuchhaus.de

Ole KoenneckeDas große Bilderbuch der ganzen Welt.
Sonntag, 27. April, 11.00 Uhr
Buchvorstellung, Präsentation und Gespräch mit dem Illustrator Ole Könnecke und dem Verleger Ulrich Störiko-Blume/Carl Hanser Verlag.
Anschließend Ballon-Werkstatt für die kleinen Teilnehmer. Für Welterkunder ab 3 Jahren und ihre großen Begleiter.
Eintritt für Kinder frei, Erwachsene zahlen den halben Museumseintritt.
Anmeldung: 040 428135 1543 oder unter info@kinderbuchhaus.de

…………………………………………………………………………………………………………………………………..

 Und im Mai heißt es: “weiterBilden im Hamburger Kinderbuchhaus!”

Kreatives Philosophieren mit Kindern
Bilder und Bücher zum Philosophieren mit Kindern – Eine Einführung
5. + 6. Mai, jeweils 10 Uhr – 17 Uhr Dozentin: Dr. Kristina Calvert
In dieser Werkstatt erhalten Sie Anregungen für das kreative Philosophieren mit Kindern, die Sie am nächsten Tag in Ihrer Einrichtung erproben können. Bilder und Bücher für Kinder bilden dabei den Ausgangspunkt.

Kinder lieben Bücher – Entspanntes Vorlesen und Erzählen für Alle
12. Mai, 10 Uhr – 17 Uhr Dozentin: Alina Gregor
Mit Tipps und einfachen Tricks können Sie hier lernen, Texte und Bilder aus Büchern für Kinder neu zu besprechen und Ihre Stimme sicher, ruhig und lebendig einzusetzen.

Tablets und Smartphones – Einsatz von mobilen Touchgeräten
19. Mai, 10 Uhr – 17 Uhr Dozentin: Heike Roegler
Tablets und Smartphones ermöglichen mehr als reinen Konsum von Musik, Film, Social Media u.a. Gerade in der letzten Zeit zeigen Künstler, Fotografen, Filmemacher, was alles an kreativem Potenzial in den kleinen Geräten steckt. Und auch für Kinder bietet sich das Entdecken von Apps unter kreativem Aspekt an: So kann man mobil und ohne großen Aufwand malen, töpfern, Filme schneiden, Musik machen.

Lieblingsbücher der Saison
26. Mai, 10 Uhr – 17 Uhr Dozentin: Heike Roegler
Der Bilderbuchmarkt ist groß. Die Auswahl eines „guten“ Bilderbuches ist nicht so einfach. Wie wählt man Bilderbücher aus, welche persönlichen Filter setzt man für die Auswahl ein? Diese Werkstatt stellt Frühjahres-Neuerscheinungen vor und betrachtet sie im Hinblick auf praktische Erfahrungen in der Leseförderung von Kindern im Grundschulalter.

Weitere Informationen und das ausführliche weiterBilden-Programm finden Sie unter dem Menüpunkt weiterBilden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.