Veranstaltungen

Einladung zum Weitermalen
Krickelchen und Krakelchen
Sonntag, 2. Juli, 15.00-17.00 Uhr
Mit den Illustratorinnen Ann Cathrin Raab,
Trixi Schneefuß und Eleanor Sommer
Einladung Krickelchen und Krakelchen

Malst du dem Tausendfüßler Beine? Dem Schaf die Wolle? Auf den Teller noch Spaghetti? Für die Jüngsten gibt es jetzt ein buntes Buch zum Weitermalen: Krickelchen und Krakelchen (Oetinger Verlag 2017). Exakt auf die kognitiven und motorischen Fähigkeiten von Kleinkindern abgestimmt wird es ganz schnell zum riesengroßen Spaß für die ganz kleinen Nachwuchskünstler. Das Krickelchen und Krakelchen-Team – Ann Cathrin Raab, Trixi Schneefuß und Eleanor Sommer –  lädt herzlich ein, es einmal auszuprobieren.

Für Kinder ab 2 Jahren
Kostenlos und – bei gutem Wetter – an der frischen Luft
Mit freundlicher Unterstützung des Oetinger Verlags

…………….

Hamburger VorlesevergnügenAUSVERKAUFT
Hamburger VorleseVergnügen
Unterm Bett liegt ein Skelett – Gruselgedichte für mutige Kinder
Freitag, 14. Juli, 10.00 Uhr
Mit Arne Rautenberg

© Arne Rautenberg. Unterm Bett liegt ein Skelett. Peter Hammer Verlag 2016.Geisterschnecken, weich und bleich, in Zimmerecken – Was gibt es Schöneres als sich zu gruseln! Arne Rautenberg lässt Untote auferstehen und durch seine Gedichte rasseln, schleimen und röppeln Skelette, Zyklopen, Zombies und Fröpps. Er reimt mit wunderbar ekligen Zutaten und einem Heidenspaß am Spiel mit Silben, Wörtern und Klängen und verrückten Gedanken.

Für Kinder ab Klasse 1
Tickets auf www.hamburger-vorlesevergnuegen.de

 

Alle Werkstätten und Veranstaltungen sind – falls nicht anders angegeben –
unter 040 428135 1543 oder per E-Mail an info@kinderbuchhaus.de buchbar.

……………………………………………………………………………………….

Besondere Buchwerkstätten. Ganzjährig buchbar!

Babbelapapp

Kinderbuchhaus Theater-PappeLaPapp - Babbelapapp ZeichenIn einem fremden Land erscheint eine neue Sprache anfangs wie ein Wasserfall unverständlicher Laute. Das klingt erst unheimlich, zugleich aber auch interessant und aufregend. Ist man vertraut geworden mit einer neuen Sprache, dann ist sie wie ein Geschenk. Das neue Theaterstück des Kinderbuchhauses kann Kindern verschiedener Sprachkulturen die Freude an der Unterschiedlichkeit der Sprachen dieser Welt vermitteln. Nicht nur Englisch, Spanisch, Deutsch, Russisch und Chinesisch: Die Welt hat so viele Kulturen und so viele Sprachen. Eine fremde Sprache zu lernen soll allen Kindern Freude machen, egal woher man kommt und wohin man geht…

Von und mit Alina Gregor vom Theater PappeLaPapp
Ausstattung Anne Kuhn, Musik Pablo Ruiz Aragón
Eine Produktion des Kinderbuchhauses im Altonaer Museum

Für Kinder von 5 bis 8 Jahren
Das Stück ist für Gruppen und Schulklassen buchbar. Weitere Informationen unter dem Menüpunkt Theater. Anmeldung unbedingt erforderlich!


Planet Willi

Foto_Matthias_WittkuhnBirte Müller malt und schreibt in „Planet Willi“ vom Leben ihrer Familie mit ihrem behinderten Sohn Willi. Im Kinderbuchhaus leitet Birte Müller zu diesem Thema eine spannende Buch-Werkstatt voller Farben und Geräusche. In Ausnahmefällen findet die Werkstatt auch in Ihrer Einrichtung statt. Das Angebot eignet sich für Gruppen mit Kindern ab fünf Jahren mit Normal-Syndrom und Anders-Syndrom. Bewerben können sich alle Vorschul- und Grundschulklassen, Hortgruppen, Vereine und Selbsthilfegruppen aus dem gesamten Hamburger Stadtraum.
Kostenbeitrag pro Schulklasse 50 € .
Buchbar dienstags – freitags, 10.00 Uhr und 11.30 Uhr, nach Anmeldung.
Weitere Informationen unter dem Menüpunkt Planet Willi.

Stiftung Maritim Hermann und Milena EbelHerzlichen Dank, Hermann und Milena Ebel!
Das einzigartige Werkstattprojekt von Birte Müller und dem Kinderbuchhaus im Altonaer Museum wird ermöglicht durch die großzügige Zuwendung aus dem Fonds „Kultur bewegt“ der Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebel und der Kulturbehörde Hamburg.

…………………………………………………………………………………………………………………………………….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.