Ausstellungen

Hamburger BilderbuchpreisGanz neu!
Der Hamburger Bilderbuchpreis – die Shortlist

Allerdings etwas länger. Und mit vielen weiteren Bildergeschichten und ausgezeichneten Bilderbüchern.

22.08.2019 – 19.04.2021

 

In seiner neuen Ausstellung zeigt das Kinderbuchhaus die Shortlist des 2019 erstmalig verliehenen Hamburger Bilderbuchpreises sowie einige weitere Wettbewerbseinreichungen.
Ergänzt wird diese Ausstellung außerdem durch eine Vielzahl von Bilderbüchern aus den letzten zehn Jahren, die mit wichtigen Kinderliteraturpreisen ausgezeichnet wurden.

In der Ausstellung finden Sie die Wettbewerbseinreichungen der für die Shortlist des Hamburger Bilderbuchpreis 2019 nominierten KünstlerInnen

Anna Geselle             Die Perlentaucherin
Anna Gusella             Montag
Ulrike Jänichen          Zug der Fische
Inga Krause               Petrichor
Anja Mikolajetz          Das musikalische Nashorn
Pauline Pete              Kotoris Rettung
Ludwig Pfeiffer          Tee für alle
Claudia Schramke     Der Hund
Tess Smith-Roberts   Missed Connection
Lucie Weiße              Raus aus der Suppe

Sowie weitere Wettbewerbseinreichungen von:

Karoline Kehr                  Peter Schlemihls wundersame Geschichte
Catherine Kuhlmann      Tag und Nacht
Franziska Meiners          Home
Lena Personn                Nur die Spitzen bitte
Mirjam Zels                    Komische Vögel

 


Dauerausstellung: Planet Willi

Willi kommt von einem anderen Planeten. Da ist einiges anders als bei uns auf der Erde. Deswegen ist es manchmal schwierig für Willi, sich bei uns zurechtzufinden. Aber er liebt das Leben auf der Erde sehr und wir Erdenmenschen können noch viel von Willi lernen.
Birte Müller, Illustratorin, Autorin und Mutter von Willi, vermittelt das Thema Andersartigkeit und Behinderung ganz natürlich. In ihrem Buch erzählt Birte Müller mit starken Bildern und Worten von ihrem Sohn Willi und seiner Welt. Und dabei verstehen wir, wie Willi den Alltag auf einer Erde voller Menschen mit Normal-Syndrom erlebt.

Wir zeigen die Bilder aus Birte Müllers „Planet Willi“ in einer Dauerausstellung. Zu finden sind sie in der Fayencen-Ausstellung des Altonaer Museums.
Buchwerkstätten, speziell für Schulklassen und interessierte Gruppen, begleiten die Ausstellung – rufen Sie uns dazu sehr gern an!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.