Klassiker-Werkstätten


Klassik gezeichnet!
ZeichnerInnen beleuchten Schulbuchklassiker

Mit Sabine Wilharm

© Sabine WilharmDie bekannte Illustratorin Sabine Wilharm hat nicht nur Harry Potter zaubern lassen, sondern auch Goethes Zauberlehrling ein modernes Gesicht gegeben. Sie illustrierte außerdem Goethes Erlkönig und ganz aktuell Theodor Storms Schimmelreiter auf eine Art, die die Geschichtlichkeit dieser Literatur nicht leugnet, sie aber durch gezeichnete Schlaglichter in unsere Gegenwart transportiert. Sabine Wilharm erzählt in ihren Werkstätten anhand ihrer Skizzen und ihrer Originale, wie sie sich einem historischen Stoff nähert und ihn sich zu eigen macht. Gemeinsam mit der Künstlerin können die SchülerInnen darüber diskutieren, warum es oft schwer ist, einen alten Text heute noch zu verstehen; und warum es sich manchmal lohnt, es dennoch zu versuchen. Außerdem erfahren alle SchülerInnen, wie ein illustriertes Buch überhaupt entsteht.

Mit Tobias Krejtschi

@ Tobias Krejtschi, Otto Ernst. Nis Randers. Kindermann Verlag, 2015.Der Illustrator Tobias Krejtschi ermöglicht in seinen Werkstätten einen frischen Blick auf die klassischen Texte von Theodor Fontane und Otto Ernst und zeigt den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wie aktuell die Themen sind, mit denen sich die Balladen der beiden berühmten Dichter beschäftigen. Es geht um Helden des Alltags und um Vorbilder. Es geht um Mut und Ängste. Es geht um Verantwortung, Mitmenschlichkeit und Zivilcourage. Das Ganze dramatisch und berührend in Szene gesetzt. Tobias Krejtschi berichtet Schritt für Schritt über die einzelnen Arbeitsphasen, die nötig sind, um aus einem historischen Stoff ein modernes Bilderbuch zu schaffen: von der Textanalyse über erste Bildideen und Entwürfe bis zur fertigen Illustration. Auch spannende Hintergrundinformationen über kulturelle, geschichtliche und künstlerische Einflüsse und Zusammenhänge kommen dabei zur Sprache. Zur Veranschaulichung dienen neben den Originalillustrationen auch zahlreiche Recherchefotos, Skizzen und Farbstudien. Dabei können und sollen die SchülerInnen selbst zeichnerisch aktiv werden und erhalten Gelegenheit sich einzubringen, ihre Fragen zu stellen und Überlegungen zu den Illustrationen und den manchmal nicht leicht verständlichen Texten zu äußern.

Für Deutsch- und Kunstkurse ab Klasse 5
Termine nach Vereinbarung · Kostenbeitrag pro Klasse 90 €

Illustrationen: oben © Sabine Wilharm. aus Der Schimmelreiter, nach Theodor Storm, neu erzählt von Barbara Kindermann, mit Bildern von Sabine Wilharm. Kindermann Verlag, 2017. Ab 7 Jahre; unten © Tobias Krejtschi, Otto Ernst. Nis Randers. Kindermann Verlag 2015.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.