Klassiker-Werkstätten


Echt klasse!
ZeichnerInnen beleuchten Schulbuchklassiker

© Sabine WilharmAb Januar 2018 können SchülerInnen im Kinderbuchhaus Klassiker der deutschen Literatur auf ganz neue Art erleben. Die bekannte Illustratorin Sabine Wilharm hat nicht nur Harry Potter zaubern lassen, sondern auch Goethes Zauberlehrling ein modernes Gesicht gegeben. Sie illustrierte außerdem Goethes Erlkönig und ganz aktuell Theodor Storms Schimmelreiter auf eine Art, die die Geschichtlichkeit dieser Literatur nicht leugnet, sie aber durch gezeichnete Schlaglichter in unsere Gegenwart transportiert.

Sabine Wilharm erzählt in ihren Werkstätten anhand ihrer Skizzen und ihrer Originale, wie sie sich einem historischen Stoff nähert und ihn sich zu eigen macht. Gemeinsam mit der Künstlerin können die SchülerInnen darüber diskutieren, warum es oft schwer ist, einen alten Text heute noch zu verstehen; und warum es sich manchmal lohnt, es dennoch zu versuchen. Außerdem erfahren alle SchülerInnen, wie ein illustriertes Buch überhaupt entsteht.

ScR-32_2

Deutschkurse und Kunstkurse ab Klasse 5 können mit Sabine Wilharm im Kinderbuchhaus einen neuen und spannenden Zugang zu vermeintlicher Pflichtlektüre finden.

Termine nach Vereinbarung · Kostenbeitrag pro Klasse 90 €

Illustrationen: © Sabine Wilharm. aus Der Schimmelreiter, nach Theodor Storm, neu erzählt von Barbara Kindermann, mit Bildern von Sabine Wilharm. Kindermann Verlag, 2017. Ab 7 Jahre.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.