weiterBilden – Die 9. Hamburger Kinderbuchtage

IMG_9573 KopieBereits zum neunten Mal ging es volle Programmtage ins kreative Bildungscamp rund um die Buchkultur für Kinder. Die Hamburger Kinderbuchtage unter der Leitung der Illustratorin und Autorin Nele Palmtag hatten dieses Mal den Schwerpunkt Bilderbuch. Nach einem einleitenden Vortrag von Dr. Dagmar Gausmann (Kinderbuchhaus), der die Wichtigkeit der Bildlesekompetenz in einer von Bildkommunikation geprägten Umwelt thematisierte, ging es gleich in die Praxis: Nina Horn (ALADIN Verlag) berichtete aus dem Lektorat eines auf Bilderbücher spezialisierten Verlags. Mit Lena Hällmayer erfuhren die Teilnehmerinnen, wie sie in Gemeinschaftsarbeit selbst zu kreativen Illustratorinnen werden können. Ein Riesenleporello als Ergebnis begeisterte alle!
Ole Könnecke erzählte inmitten seiner Bilder, über seine Ideen und den Weg dieser Ideen auf’s Papier. Frank Kühne (Carlsen Verlag) verblüffte das Publikum mit charmant vorgetragenen Grundkenntnissen über die Lesesozialisation des Kindes. Franziska Biermann, Illustratorin und Autorin, beseitigte in ihrer Schreibwerkstatt humor- und temperamentvoll jeglichen Rest eventueller Schreibblockaden. Annette Huber, Lese- und Literaturpädagogin, ermöglichte Einsichten in die Grundlagen der Tradition des Erzähltheaters Kamishibai. Kontrastreich dazu ging es mit Heike Roegler (Bildung und Vermittlung Altonaer Museum) in die digitale Welt der Bilderbuch-Apps. Und wie fühlt sich ein fallendes Blatt? Keineswegs erschöpft erspielten sich die Teilnehmerinnen mit Alina Gregor, Schauspielerin, Regisseurin und Pädagogin, die Welt des szenischen Spiels und wurden zu Schauspielerinnen, so wie es im Kinderbuchhaus üblich ist: ganz wie die Kinder.
Es waren volle, bunte und beeindruckend lebhafte zwei Tage mit kompetenten und begeisternden DozentInnen und mit glücklichen Teilnehmerinnen.

Na dann: Im nächsten Jahr feiern wir ganz sicher die 10. Hamburger Kinderbuchtage.

Dieser Beitrag wurde unter Überblick Programm, weiterBilden abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.