Brät. Brät. Oder: Ist Müsli wirklich gesund?

Sehr gespannte und neugierige Kinder stürmten gestern das Hamburger Kinderbuchhaus.

Zu Gast waren der Autor Finn-Ole Heinrich und die Verlegerin der Hörcompany Andrea Herzog. Im Gepäck hatten sie beide das Buch „Frerk, du Zwerg“.
Und darauf waren alle sehr gespannt. Vor allem, weil sie schon den Buchtrailer angesehen hatten:
„Was passiert denn nun mit dem Ei, das Frerk findet?“

Doch zuerst einmal haben wir Frerk und seine Familie näher kennengelernt. Beim Lesen haben die Kinder geholfen. Immer wenn in dem Buch die Mitschüler Frek geärgert und „Frek, du Zwerg“ gerufen  haben, immer dann gab es eine laute Unterstützung von unseren sehr gespannt zuhörenden Besuchern.

Was aus dem Ei schlüpft möchten wir natürlich auch hier nicht verraten. Die Schüler hatten dazu jedenfalls schon ganz eigene Überlegungen angestellt: Dinosaurier und Krokodile können z.B. aus Eiern schlüpfen … Aber, ob Frerk ein solches Ei findet?

Foto: Andrea Herzog

Zum Ende der Lesung sind die Kinder der Lösung ein Stück näher gekommen. Darüber hinaus wissen sie nun auch, woher das Müsli kommt, dieses Müsli mit den ganz klein geschnittenen Früchten …

Das Ende der Geschichte wollten sie sich nun selbst schreiben, wie ein echter Autor.
Brät. Brät.

Dieser Beitrag wurde unter Überblick Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.