Einladung zur Präsentation!

Herzlich willkommen am Donnerstag, 15. September, 19 Uhr im Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum.

Wir präsentieren Gedanken und Objekte zu dem Projekt „Philosophische Wege ins Kinderbuchhaus“. Erdacht, erarbeitet und präsentiert werden die Arbeiten von den Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschule Bahrenfeld Janina, Tabea, Güley, Daria, Anna, Claudia, Leslie, Riko, Martin und Tarik.

Begleitet wurde das Projekt von Dr. Kristina Calvert, Kinderphilosophin, Sabine Dittmer, Künstlerin und Heike Roegler, Kulturwissenschaftlerin.
Es spricht Dr. Dagmar Gausmann-Läpple, Leiterin des Hamburger Kinderbuchhauses.

Dieses Projekt wurde möglich durch den Fond „Kultur bewegt“ der Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebel und der Kulturbehörde Hamburg.
Wir gratulieren zum 5-jährigen Geburtstag der Initiative „Kultur bewegt“ und bedanken uns herzlich für die großzügige Unterstützung.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf dieser Website unter „Kultur bewegt“.

Dieser Beitrag wurde unter Kultur bewegt, Überblick Programm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.