Tobias Krejtschi

… geboren am 27.8.1980 in Dresden, studierte von 2003 bis 2008 in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Fachbereich Gestaltung mit dem Schwerpunkt Illustration und arbeitet seit Jahren als freischaffender Illustrator für verschiedene Agenturen, Zeitschriften- und Buchverlage.

Sein Bilderbuchdebüt „Die schlaue Mama Sambona“, das bereits während seines Studiums erschien, schaffte es sogleich auf die Nominierungsliste des Deutschen Jugendliteraturpreises 2008 und ist mittlerweile in drei weitere Sprachen übersetzt worden.

Im Jahr 2009 wurde ihm mit dem „Peter Pan Priset“ in Schweden und mit dem „Troisdorfer Bilderbuchpreis“ wichtige nationalen Preise im Bereich Buchillustration verliehen.

Bisher erschienen sind:
„Die schlaue Mama Sambona“ Peter-Hammer-Verlag/ „Das fünfte Schaf“ Peter-Hammer Verlag/ „John Maynard“ Kindermann Verlag Berlin / „Die Nacht der Trommler“ Peter-Hammer Verlag/ „Herr König sucht das Glück“ Herder Verlag/ „Wie der Kiwi seine Flügel verlor“ Peter-Hammer-Verlag

In der Ausstellung „Junge! Junge!“ im Hamburger Kinderbuchhaus zeigt Tobias Krejtschi:
Werke aus „John Maynard“

Dieser Beitrag wurde unter Künstler, Vitae veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.