Peter Schössow

1953 geboren in Hamburg Altona

1971–75 Studium an der FH Hamburg im Fachbereich Gestaltung

1975 Abschlussprüfung Fachrichtung Visuelle Kommunikation/Illustration, Designer (grad.)

ab 1975 Freiberuflich als Illustrator tätig für zahlreiche Kinder- und Jugendbuchverlage, für die Fernsehanstalten, WDR „Sendung mit der Maus“, ZDF „Siebenstein“ sowie für div. Zeitungen und Zeitschriften

1986-87 Lehrauftrag für  Kinder- und Jugendbuchillustration an der FH Hamburg, FB Gestaltung, Wintersemester

seit 1976  Beteiligung an Gemeinschaftsausstellungen

Peter Schössow lebt und arbeitet in Hamburg, ist ledig und hat keine Kinder. Er erhielt vielzählige Auszeichnungen und Preise dazu gehören beispielsweise der Troisdorfer Bilderbuchpreis, den Preis der Stiftung Buchkunst, den 8. Wildbader Kinder- und Jugendliteraturpreis sowie den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Eine Auswahl der Bücher mit eigenen Texten:
„Baby Dronte“ Wunderlich, Neuaufl. Carlsen, Hanser/ „Für Dich“ Carlsen/ „Meehr!!“ Pixi Nr. 999, Carlsen/ „Noch ist alles drin“ Carlsen/ „Popinga kauft ein“ Carlsen/ „Popinga geht baden“ Carlsen/ „Popinga muss!“ Carlsen/ „Gehört das so??!“ Hanser/ „Ich bei dir und du bei mir“ Sanssouci/ „Ein Löffelchen für …“ Tulipan/  „Haps!“ Tulipan

In der Ausstellung „Junge! Junge!“ im Hamburger Kinderbuchhaus zeigt Peter Schössow:
Werke aus „Rico, Oskar und die Tieferschatten“, „Mein erstes Auto war rot“ und „Rico, Oskar und das Herzgebreche“

Dieser Beitrag wurde unter Künstler, Vitae veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.