Messe

Bildschön. Die 5. Geschenkemesse der Illustrationskunst

Am 14. und 15. November 2015 präsentierten Illustratoren, Künstler, Ateliers, Autoren und Buchschaffende ihre einmaligen und außergewöhnlichen Produkte. Zum Verkauf standen  Kunstdrucke, Kalender, Bücher, Buttons, Geschirr, T-Shirts und natürlich auch einige Originalillustrationen.

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren organisierte das Kinderbuchhaus nun bereits zum fünften Mal die Geschenkemesse der Illustrationskunst.
Während der Messezeit war natürlich auch die aktuelle Ausstellung des Kinderbuchhauses „Von Fischern und ihren Frauen“ im 2. Stock des Museums für alle Messegäste zu sehen.

Es war ein „Bildschönes Wochenende“ mit vielen, vielen kleinen und großen Gästen!

Die ausstellenden Künstler und Ateliers waren im letzten Jahr:

Langnadelartdeshauses | Sasa Wilhelm
Sasa Wilhelm verkauft Postkarten mit kombinierbaren Fischen, Fliesenaufkleber, MDF Wandhängungen, Pop-Up-Karten, Memoboxen, Labskaus_Siebdruck_Miriam_ElzeMemospiele zum Selberausschneiden, Magnete, Leinenbeutel mit Siebdruck, Jagdtrophäen und Weinflaschen mit Motivetiketten.

Atelier Freistil | Julia Fortes, Joline Reinhardt, Olaf März, Martin Kraft, Marcus Klein, Hendrik Mummenthey, Sabi- ne Garcia, Luzia Markl, Eike Hansen, Claudia Evers, Karo- line Kaltwasser, Lena Buhrmann, Peter Hübner, Charlotte Löhr, Nele Ladendorf, Marie Lunkenheimer
Das Atelier Freistil präsentiert Linoldrucke und Holzschnitte aus den letzten 2 Jahren.

auserlesen. ausgezeichnet. | Susanne Koppe
Selda Soganci
… das ist Susanne Koppes Agentur für Literatur und Illustration. Verkauft werden an ihrem Stand einige Originale, Drucke, Kalender, Aufkleber, Bücher, Buttons, Postkarten … und noch viel, viel mehr!

BILDKUNSTAKADEMIE
Die Berufsfachschule für Illustrationskunst kommt mit den Arbeiten einiger „Ehemaliger“ zum Messewochenende.

Lotte Bräuning
Am Stand von der Illustratorin Lotte Bräuning Flyer1werden Bücher, Kinderzimmerkalender, Plakate und Postkarten verkauft.

Cut Outs und Collagen | Diana Laube
Die Illustratorin und Grafikdesignerin kommt mit Postkarten, Druckgrafiken und Original Scherenschnitten zu unserer „Bildschönen“ Messe.

Das Rollbuch | Ann-Christin Müller und Paul Lichtenegger
Bildschirmfoto-2015-05-20-um-12.56.46Ann-Christin Müller und Paul Lichtenegger präsentieren, erklären und verkaufen ihre ganz besondere Buch-Entwicklung.

Edition Siebenschläfer | Anja Wrede
Hier gibt es Spiele und verspielte Dinge für Klein und Groß. Ganz neu im Programm sind Entscheidungswürfel für Tierfreunde: Wer geht mit dem Hund raus? Wer kümmert sich ums Katzenklo? Die fröhlich gestalteten Würfel lösen jedes Streitgespräch in einer vergnügten Spielrunde auf.

Elke Ehninger und Achim von Boxberg
Die Illustratorin Elke Ehninger präsentiert ihre ehninger_obj_4Collagekunst im Kleinformat sowie einige ausgewählte Printprodukte. Achim vom Boxberg präsentiert seinen frisch gedruckten und liebevoll-skurilen Jahreskalender 2016 aus der Rabenschnabel Produktion.

LESENETZ Hamburg
Die Leseinitiativen aus Hamburg stellen sich vor und haben viele Anregungen, Spiele und natürlich Bücher im Gepäck.


Miriam Elze
edition8x8_zaubererund edition 8×8
Ob nun Siebdrucke, Zeichnungen oder Bastelbögen – am Stand von Miriam Elze und Martin Grafs edtion 8×8 ist alles zu haben.

Hamburg Illustriert | Corinna Chaumeny, Matze Döbele, Eva König, Louise Heymans, Birgit Hochleitner und Katie Oberwelland
Die Initiative hatte bereits 4 erfolgreiche Gruppenausstellungen und präsentiert bei unserer Messe seine Kunstwerke.

katzeKiBuLa | Nina Helbig
Die Buchhändlerin und Illustratorin Nina Helbig verkauft an ihrem Messestand einige ausgewählte Bücher aus dem Angebot des KiBuLa.

MONSTAZ and FRIENDS | Melanie Groger
Verkauft werden Bilder, Bügelbilder, Buttons – Schlüsselanhänger, Postkarten, Magnete und, und, und.

bastelbogen_engel_vorneSweets for my Sweet | Selda Marlin Soganci
Schöne Dinge für die Liebsten – So nennt sich die kleine aber feine Edition der  Illustratorin Selda Marlin Soganci. Für große und kleine Liebhaber ihrer Zeichnungen lässt sich hier eine bonbonbunte Mischung ganz besonderer Dinge entdecken: Bilder und Grafiken, Postkarten und Bastelbögen, Schmuck, Porzellanteller, Wohnaccessoires, Kinderkleidung … Alles liebevoll handgearbeitete Einzelstücke und Klein(st)serien mit einem Hang zum Nostalgischen und in ihrer Art ganz unverwechselbar.

Und auch in diesem Jahr ist er dabei – der ILLUMAT.
Der ILLUSTRATIONSAUTOMAT – kurz ILLUMAT ist Illumateine Maschine, die wortwörtlich jeden Wunsch erfüllt: Das Publikum schreibt seine Wünsche auf einen Wunschzettel, wirft Wunsch und Münzen in den ILLUMAT, und innerhalb kurzer Zeit wirft der Automatismus eine individuelle Zeichnung aus, die in Minutenschnelle erdacht und umgesetzt wurde.

Zusätzlich gab es Aktionen zum Mitmachen und Selbermachen an den einzelnen Ständen und außerdem:

Antje von Stemm | Samstag | Zipp-Zapp-Zauberworkshop
Jul Gordon und Sascha Hommer | Sonntag – ganztägig | Comics, Comics, Comics

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.